Informationen zu den Spenden

Das Spendengeld, das seit nahezu vier Jahren auf dem Konto lag, hat nun endlich seine Verwendung gefunden.

 

Amalbas / Bhadaure : Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich 1500,00€ für das Wasserprojekt überwiesen und heute bekommt Shyam nochmal 600,00 €. Die Organisation hat jede Menge privater Darlehen aufgenommen die zurück gezahlt werden müssen.

 

Die Schule in Bhadaure ist mittlerweile gut ausgestattet und ich sehe hier momentan keine Notwendigkeit für weitere Unterstützung, zumal hier noch weitere finanzkräftige Sponsoren tätig sind.

 

Das "Amalbas Waterproject Commitee" hat derzeit noch rund 5300 Euro Schulden zurückzuzahlen.

Die Spende von 600 Euro verringert die Schuldenlast nur ein wenig, doch jeder Betrag ist willkommen.

 

Baseri : Baseri hat ein neues Schulgebäude mit vier Klassenzimmern schon in Betrieb und ein weiteres großes Gebäude soll in 15 Monaten fertig sein. Hier trifft das gleiche zu wie in Bhadaure. Aktuell wird hier keine dringende Hilfe benötigt.

 

ABER!!

Ramesh ist ja gerade zum neuen Bürgermeister von Baseri gewählt worden und bei seinen Wahlkampfveranstaltungen im ganzen Gemeindegebiet ist er auch in ein entlegenes Dorf der Dalit gekommen. Dies hat ihn in seinem Plan bestärkt, Kindern aus armen Familien durch finanzielle Unterstützung eine Schulbildung zu ermöglichen. ( siehe Bericht "Baseri")

Nun, da er als Bürgermeister in dieser Hinsicht etwas bewegen möchte, werde ich das restliche Geld - 1710,00 € - in diesen Fonds geben. Kindern, die in solch armen Verhältnissen aufwachsen und die keine Schulbildung bekommen bleibt nur das gleiche Schicksal wie ihren Eltern und deren Vorfahren. Schulbildung ist die einzige Chance für sie aus diesem Teufelskreis auszubrechen.

Ramesh hat zu diesem Thema bereits einige Daten genannt. 20 Kinder benötigen unsere Hilfe, es sind Waisen dabei und Kinder mit einem behinderten Elternteil. Nach seiner Berechnung benötigt der Fonds ungerecht rund 4500 €, das heißt pro Kind 250 €. Im Augenblick ist der Fonds gerade mal halb gefüllt, doch ich hoffe sehr das mit eurer Hilfe ändern zu können. Ganz toll wäre es natürlich wenn der eine oder andere großzügige Spender eine Jahrespatenschaft für ein Kind übernehmen würde.

Spenden bitte unter Josef Maurus bei der DKB Bank, IBAN DE20 1203 0000 1036 7900 93. Stichwort : "Dalit"

Da ich das Konto nicht laufend überprüfe, wäre eine zusätzliche Nachricht an mich ganz nett.

Nach neuesten Informationen werden aus dem Fonds Kinder aus drei verschiedenen Ortsteilen unterstützt die auch in drei verschiedene Schulen gehen werden.

Die Schulen sind :

1. Annapurna - Basic - School im Ortsteil Dandaghaum,

2. Shivalaya - Higher - Secondary - School im Ortsteil Bange Pipal

3. Baseri - Higher - Secondary - School im Ortsteil Chap

 

Für die Kinder werden von den Spenden alle Arbeitsmittel bis hin zur Schuluniform angeschafft und auch das Schulgeld gezahlt.

 

In nächster Zeit möchte ich an dieser Stelle weitere Bilder von den Schülern einstellen. Ramesh ist während der Wochentage immer in Baseri und wird mich auf dem Laufenden halten.

Es lohnt sich also, ab und an vorbei zu schauen.

Hier ein kurzer Überblick zu Entwicklung und Stand des Spendenkontos.

Kaum war das Konto leergeräumt, fand sich schon die erste erfreuliche Spende ein. DANKE !

Den Betrag werde ich in den nächsten Tagen für den "School Funding Funds" überweisen.